Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Röntgen in der Technik

Fachkundeerwerb und Aktualisierung nach Röntgenverordnung

Der Betrieb von Röntgeneinrichtungen sowie von Störstrahlern bedarf der Aufsicht durch fachkundige Personen. Nach der Röntgenverordnung (RöV) §18a benötigt man zum Erwerb einer Fachkunde für Strahlenschutzbeauftragte neben einer geeigneten Ausbildung und praktischer Erfahrung auch die erfolgreiche Teilnahme an behördlich anerkannten Fachkundekursen. Gleiches gilt für die Aktualisierung alle fünf Jahre.

Wir beraten Sie gerne, welchen Kurs Sie benötigen!

 

NEWS

Termine

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Themen und Termine