Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Strahlenschutz in der Medizin

Fortbildungen für Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Medizinphysikexperten, sowie technisches und OP-Personal

Strahlenschutz in der Medizin 

Unser Angebot richtet sich an Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte, Medizinphysikexperten, sowie technisches und OP-Personal. Je nach Fachkunde sind unterschiedliche Kurse notwendig, hier finden Sie den Überblick für den Erwerb der Fachkunde und für die Aktualisierung der Fachkunde.

Aufbauend auf Kursen zum Erwerb von Kenntnissen bieten wir den Grundkurs Strahlenschutz in der Medizin bzw. Zahnmedizin an. In den Spezialkursen  (Röntgendiagnostik, Computertomographie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie, Medizinphysik-Experten, für zu ermächtigende Ärzte) werden die entsprechenden Schwerpunkt vertieft.

Das FTU bietet ebenfalls Aktualisierungskurse  für Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Medizinphysikexperten, Personen der technischen Mitwirkung und Röntgen OP-Personal an.

Die angebotenen Kurse werden nach den Richtlinien „Strahlenschutz in der Medizin (Strahlenschutzverordnung)“ und „Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin“, beziehungsweise der Richtlinie „Arbeitsmedizinische Vorsorge beruflich strahlenexponierter Personen durch ermächtigte Ärzte“ angeboten. Sie sind vom Regierungspräsidium Tübingen als zuständige Stelle nach § 18a RöV   (alt) oder nach § 30 StrlSchV   (alt) genehmigt und auch weiterhin deutschlandweit gültig.

 

 

 

Aktuelles

Alle Themen und Kurse

finden Sie auch direkt im Buchungssystem