Aktuelle Informationen zu Ihrer Fortbildung

Wir freuen uns, Sie nun wieder persönlich bei den Schulungen in unserem Haus begrüßen zu dürfen. Ihre Gesundheit genießt hierbei oberste Priorität
FTU FTU
Hygieneregeln am FTU

Unser Hygienekonzept:

  • Bei uns im Fortbildungszentrum gilt die 3G-Regel. Bitte bringen Sie 

    • einen aktuellen, negativen Corona-Schnelltest einer anerkannten Teststelle (nicht älter als 24 Stunden).

    • einen Impfnachweise (vollständiger Impfschutz bereits erreicht).

    • oder einem Nachweis über die Genesung einer Corona-Erkrankung mit.

  • Im Vorfeld von Veranstaltungen (z.B. Kurse) erhalten Sie  einen Fragenbogen  zur Symptomfreiheit. Bitte bringen Sie den Fragenbogen zum ersten Kurstag mit.

  • Mit Symptomen dürfen Sie das Gebäude nicht betreten oder müssen es verlassen.

  • Wir stellen Ihnen Selbsttests zur Verfügung und unterweisen Sie zu den Hygienemaßnahmen.

  • Das  Tragen von medizinischem Gesichtsschutz („OP“- oder FFP2-Masken) ist verpflichtend. 

  • Es gilt ein Abstandsgebot von 1,50m. Laufwege sind durch farbliche Markierungen am Boden gekennzeichnet.

  • Die Veranstaltungsräume verfügen über eine aktive Be- und Entlüftung. Wir reinigen und desinfizieren regelmäßig. Desinfektionsmittelspender stehen an vielen Stellen zur Verfügung.

  • Der Besuch der KIT-Kantine ist nach den aktuellen Regelungen für die Gastonomie möglich.