Home | Impressum | Sitemap | KIT
Anmeldung

Nach einem Klick hierher finden Sie Ihren Kurs in unserem Online-Programm!

Programm und Suche
Anmeldeformular
Booking Form

Energie

Die rasante Entwicklung der erneuerbaren Energien ist verbunden mit zahlreichen Herausforderungen und Chancen für unsere Gesellschaft – und für unsere Wirtschaft.
lichterdergrossstadt

Das FTU weitet sein Seminarangebot zum Themenfeld „Energie“ permanent aus. Dabei nutzt es einerseits den enormen Wissenspool des KIT mit vielfältiger Kompetenz und mit einem der größten Energieforschungszentren Europas. Andererseits runden praxisnahe Kooperationspartner unsere wissenschaftlich fundierten und anwendungsorientiert aufgearbeiteten Schulungen zu den Themen Energiemanagement, Ressourceneffizienz, neue Speichertechnologien und intelligente Netze ab.

Der Kurs Energiemanagement – mehr Energieeffizienz im Unternehmen  soll dazu beitragen, dass Betriebe und Unternehmen ihre Potenziale zur rationelleren Energienutzung und Kostenreduktion aufdecken und nutzen. In dem 1-tägigen Kurs wird gezielt auf Anforderungen, Aufwand und Nutzen der Einführung eines betrieblichen Energiemanagementsystems und der Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 eingegangen und mit praxisrelevanten Beispielen verdeutlicht. Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte, die mit der Einführung oder Weiterentwicklung eines Energiemanagementsystems im Unternehmen befasst sind.

In dem 2-tägigen Seminar „Intelligente Stromspeicher und Stromnetze: wirtschaftliche Potenziale nutzen werden Trends aufgezeigt, wie die zukünftige Energieversorgung in Deutschland aussehen wird, wo Wachstumsmärkte entstehen und wie Kommunen und Unternehmen darauf reagieren können. Es werden leistungsfähige, flexible und dezentrale Speicher vorgestellt und geprüft, welche mechanischen, chemischen oder thermischen Speicher für welche Anwendung sinnvoll sind.
Ausgewiesene Experten erläutern das Prinzip der „intelligenten Netze“ („Smart Grids“), auf dessen Basis Verbrauch und Erzeugung miteinander gekoppelt (Demand Side Management) und die Effizienz gesteigert wird. Darüber hinaus bietet der Kurs einen aktuellen Überblick über Einsatzmöglichkeiten von neuartigen Anlagen (Kraft-Wärme-Koppelung, virtuelle Kraftwerke, Power to Gas), Umsetzungskonzepte und Geschäftsmodelle für mehr Energieeffizienz in Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, großen Wohneinheiten usw.

Speziell auf eine Speichertechnologie konzentriert sich der „Grundkurs Lithium-Ionen-Batterien “. Der Kurs vermittelt die notwendigen Grundlagen zum Verständnis und zur Funktionsweise von Lithium-Ionen-Batterien. Als Teilnehmer/in lernen Sie die unterschiedlichen am Markt befindlichen Zellchemien und ihre applikationsspezifischen Vor- und Nachteile kennen. Wichtige Hinweise zum sicheren Transport, zur fachgerechten Lagerung sowie zum Brand- und Personenschutz beim Umgang mit Hochenergie-Lithium-Ionen-Zellen runden das Programm ab. Der Kurs richtet sich vorwiegend an technische Mitarbeiter/innen kleinerer und mittelständischer Unternehmen.

Mitarbeiter