Home | Impressum | Sitemap | KIT
Besuch der 4a der Pestalozzi-Schule Durlach
PestalozziGS

Am 02.05.16 fuhren wir mit dem Bus und der Bahn zum Haus der kleinen Forscher im KIT. Nachdem eine Mitarbeiterin uns ins Schülerlabor gebracht hatte, setzten wir uns an Gruppentische. Danach erklärte sie uns die Regeln im Umgang mit Strom.
Wir bekamen ein kleines Heft, in dem Stromkreise standen, die wir nachbauen und dann einzeichnen mussten. Nach einer Vesperpause im Freien durften wir kreativ werden und selbst etwas mit Stromkreis erfinden und bauen. So entstanden drei Sturmwarnsysteme, eine Murmelbahn mit Summer, eine Alarmanlage und ein Rätselspiel. Allen hat es großen Spaß gemacht und glücklich fuhren wir wieder in die Schule zurück.
Pauline, Isabel, Lukas und Jim, Klasse 4a (Pestalozzi GS)

Kinderforschungslabor

Frühes Forschen und Entdecken für Kinder
Strom
Stromforscherinnen bauen einen Sturmwarner
Forschen mit Kindern
Forschendes Lernen
Kinder
Naturwissenschaftliches Arbeiten im Labor

Kinder sind von Natur aus neugierig und möchten die Welt entdecken. Dabei spielt das selbstwirksame Arbeiten und forschende Lernen eine große Rolle. Die Fragestellungen, die Umsetzung und auch die Auswertung sollen einen direkten Bezug zu den Kindern haben. Oft kann das nicht in einem Tagesbesuch im Kinderforschungslabor abgearbeitet werden.

Wir unterstützen daher pädagogische Fach- und Lehrkräfte bei ihrer Arbeit in Schule, Kita und Hort mit unseren Fortbildungen.

Unser Kinderforschungslabor befindet sich noch im Aufbau. Unser erstes Angebot rund um "Stromforscher" richtet sich an 4.-6. Klassen. Weitere Angebote zum Beispiel "Maschinen bauen und erforschen" und "Forschen rund um das Licht" sind in Planung.

Neben den Praktika gestaltet das Kinderforschungslabor viele Zusatzangebote. Wir sind auf verschiedenen Veranstaltungen mit unseren Mitmachangeboten zu finden.

 

 


Anmeldung für Schulklassen (Lehrkräfte)

*
*
*
*
*
*
Termin


















* Gewünschtes Praktikum








*
*
* Schultyp





* markiert Pflichtfelder