Angebote für Kinder und Jugendliche und Ferienangebote

Am Forschen hat jeder Spaß: Man kann etwas Neues ausprobieren, einen bestimmten Effekt erzielen und mit modernsten Geräten, mit neuen Technologien oder interessanten chemischen Stoffen umgehen. Experimente helfen dabei, naturwissenschaftliche-technische Theorien tiefgehender zu begreifen und zu hinterfragen.

Leichter in die Zukunft - konstruieren und bauen

Für Schüler*innen der 8.-10. Klasse
LampenbauKIT FTU

In den vier Tagen (9:00 Uhr bis 16:30 Uhr) werden verschiedene Themen bearbeitet.

Die Woche steht unter dem Leitthema „Konstruieren und Bauen“ und beleuchtet den technischen und ingenieurswissenschaftlichen Hintergrund zahlreicher Bauwerke, die Du im Alltag wiederfindest.
Welchen Kräften und Einflüssen ist ein Hochhaus ausgesetzt und wie wird diesen entgegnet?
Wie entwickle ich ein Flugzeug, das fliegen kann?
Wie kann ich sicherstellen, dass Brücken stabil genug konstruiert wurden?
Diesen und vielen weiteren Fragen wird in der Praktikumswoche in der Arbeit mit Natur- und Verbundstoffen nachgegangen. Ihr setzt in Kleingruppen eigene Ideen in Modelle um, die verschiedenen Belastungstests standhalten müssen. 
Theoretische Vorkenntnisse sind hierbei nicht notwendig, denn das Hintergrundwissen wird Euch während des Praktikums von Studierenden verschiedener Fachrichtungen erläutert.

 

Termin für interessierte Schüler*innen:

21.05.-24.05.2024 (Pfingstferien)

Anmeldung

 

Mikrocontroller programmieren: Das Heimwerken der Zukunft!

Für Schüler*innen ab Klassenstufe 9
FTU Hannah Erbes

Wie programmiere ich meine Uhr, mein Thermometer oder andere Geräte? Was steckt dahinter? Wie funktioniert eigentlich ein Computer? Was sind Mikrocontroller und wie werden sie genutzt? Wozu werden ICs, PCBs (Platinen) und 7-Segement-Anzeigen in unseren Alltagsgeräten benötigt und wie funktionieren sie?

In unserem mehrtägigen Ferienangebot lernst Du den Aufbau eines PCBs kennen und wirst deinen eigenen Mikrocontroller programmieren mit dem Ziel einen eigenen Wecker zu fertigen.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Funktionsweise von Computern
  • Einführung und Theorie
  • Bestückung von Platinen
  • Programmieren
  • Kennenlernen von Sensoren
  • Bau eines eigenen Weckers
  • Optional: Einbau einer Temperaturanzeige

 

Termine für interessierte Schüler*innen:

02.04.-06.04.2024, jeweils 9 Uhr bis 16:30 Uhr,
Veranstaltungsort KIT Campus Süd

29.07. - 02.08.2024, jeweils von 9 Uhr bis 16:30 Uhr

Zur Anmeldung

 

Molekular- biologie

Für Schüler*innen ab Klassenstufe 11
KIT FTU

In diesem Ferienpraktikum lernt ihr aktuelle Methoden der Gentechnik kennen. Nach einem täglichen kurzen Einführungsvortrag wechseln wir in unser S1 Labor und führen verschiedene Experimente durch. Ihr befasst euch intensiv mit Aufbau, Wirkung und Funktion eurer wichtigsten Makromoleküle: DNA, Proteine und Enzyme.

Tag 1: Genetischer Fingerabdruck

Tag 2: Von der Natur ins Labor - Methoden der Genmanipulation

Tag 3: Qualitative und quantitative Analyse von Proteinen

Tag 4: Immobilisierung von Enzymen

Termine für interessierte Schüler*innen:

02.04. - 05.04.2024, jeweils 9 Uhr - 16 Uhr

05.08. - 08.08. 2024, jeweils 9 Uhr - 16 Uhr

Zur Anmeldung