Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Schülerlabor Umweltchemie

Die Angebote werden halbtägig für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse angeboten. Es gibt 16 Plätze im Labor, größere Gruppen können geteilt werden. Im Wechsel finden dann Vorträge und Führungen statt.
Umweltchemie
Wasseruntersuchung
Elektrochemie
.

Chromatographie

Unter Chromatographie versteht man chemische Trennverfahren, wodurch Stoffgemische in ihre Komponenten aufgetrennt werden können. Dabei macht man sich die unterschiedlichen Wechselwirkungen der Einzelstoffe zunutze. Komponenten binden z.B. an feste Phasen (=Adsorption) während andere Bestandteile in Lösung bleiben (= mobile Phase) und damit abgetrennt werden können.

In diesem Praktikum werden mit Hilfe der Dünnschicht- und Säulenchromatographie Pflanzenextrakte in ihre Bestandteile aufgetrennt sowie ausgewählte Lebensmittel mit der Gas- oder Ionenchromatographie auf ihre Inhaltsstoffe untersucht.

 

Elektrochemie

Ionenselektive Elektroden messen die Aktivität freier Ionen in Lösungen, so dass deren Konzentration bestimmt werden kann. Das bekannteste Beispiel hierfür ist mit Sicherheit die pH-Messung. Doch auch Ionen, die die Umwelt und damit unsere Gesundheit beeinflussen, können mit dieser Technik bestimmt werden. Ionenselektive Elektroden werden vielfältig eingesetzt in der Gewässeranalyse, der Kosmetik- und Nahrungsmittelindustrie.

In diesem Praktikum bestimmen wir verschiedene Ionenkonzentrationen in Lebensmitteln und Kosmetika.

 
 

Terminabsprache

In unserem Schülerlabor Umweltchemie können wir fast täglich Praktika anbieten. Bitte wenden Sie sich spätestens 8 Wochen vor dem gewünschten Termin bei uns und geben sie bei ihrer Anfrage Wunschtermine oder gewünschte Wochentage bzw. ein Zeitfenster an. Je früher Sie sich bei uns melden umso eher können wir ihren Wunschtermin ermöglichen.

Ansprechpartnerin
Name Titel Tel. E-Mail
+49 721 608-24350 marjana serdarusicNdr9∂kit edu
Dr. +49 721 608-22730 ehlermannNil0∂kit edu